Hat ein Kegel eine Ecke?

Hat ein Kegel eine Ecke? Die Erklärung

Hat ein Kegel eine Ecke? Da du hier gelandet bist, musst du offensichtlich eine Antwort auf diese Frage finden; wahrscheinlich für eine Schulaufgabe.

Die Antwort ist einfach – benötigt aber eine Erklärung, um sie zu verstehen. Die bekommst du jetzt.

Was ist ein Kegel?

Ein Kegel ist ein geometrischer Körper, der so aussieht:

Ansicht eines Kegels

In Worten wir ein Kegel so definiert:

Ein Kegel ist ein geometrischer Körper, der aus einer kreisförmigen Grundfläche und einer umlaufenden Mantelfläche besteht. Diese Mantelfläche steht in einem spitzen Winkel auf der Grundfläche und schließt sich in einem Punkt oben (Spitze des Kegels).

Eine andere Definition lautet:

Ein Kegel ist ein geometrischer Körper, der entsteht, wenn man alle Punkte einer Kreisfläche geradlinig mit einem Punkt außerhalb der Ebene verbindet

Übrigens: Statt Kegel kannst du auch Konus sagen.

Hat der Kegel eine Ecke?

Nein, der Kegel hat keine Ecke, sondern eine Spitze (auch Apex genannt.)

Warum nicht?

Vergleich von Spitze und Ecke
Der Unterschied zwischen Spitze und Ecke

Eine Ecke ist ein Punkt, an dem mehrere Kanten aufeinandertreffen; wie etwa die Ecke eines Würfels. Die einzige Kante des Kegels verläuft an der „Naht“ zwischen der Grundfläche und der Mantelfläche. An der Spitze des Kegels läuft jedoch nur die Mantelfläche zusammen; es gibt dort keine Kante. Deshalb ist es eine Spitze und keine Ecke.

Hilfe für jüngere Kinder

Für jüngere Kinder ist der Unterschied zwischen Ecke und Spitze wahrscheinlich nicht leicht zu verstehen; eine Erklärung allein in Worten reicht nicht aus.

Für sie ist es einfacher, wenn sie die Körper direkt vor sich sehen und anfassen können. Den Unterschied kann man ihnen leicht beibringen, wenn sie Kanten und Flächen mit den Händen erfühlen können:

Ist ein „spitzer“ Punkt das eine von einer oder mehrerer „scharfer“ Kanten, ist es eine Ecke. Ist es um den „spitzen Punkt“ herum glatt (eine Fläche), dann ist es eine Spitze.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.